The Terrible Two - die Trotzphase

Dienstag 19.05.2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Was?
Kratzen, schlagen, spucken, beißen, schubsen und was nun? Das zweite und dritte Lebensjahr eines Kindes sind für Eltern und Pädagogen oftmals eine sehr intensive Erziehungszeit. Die Kinder sind in dieser Zeit in der Trotzphase und die Sauberkeitserziehung steht an, beides Meilensteine in der kindlichen Entwicklung und im elterlichen Erziehungsalltag.

Kennen Sie das? Das Kind lässt sich nicht waschen, empfindet das Zähneputzen als eine unerträgliche Qual und als einen Ausdruck elterlicher Machtausübung.
Da trödelt es beim Anziehen oder Essen, weil es noch kein wirkliches Zeitgefühl entwickelt hat.
Da eskaliert die Abholsituation im Kindergarten, da das Kind noch nicht nach Hause will. Es wirft sich auf den Boden und bekommt Wutanfälle.

Welche Entwicklungsschritte durchleben Kleinkinder in dieser Zeit und wie können Eltern und Pädagogen achtsam und klar damit umgehen?
Entwicklungspädagogische Hintergründe und neuste Erkenntnisse aus der frühkindlichen Gehirnentwicklung runden diesen Abend ab. Der Vortrag will alle Betroffenen, Eltern, Großeltern, Pädagogen dabei unterstützen, sich mit der Trotzphase konstruktiv auseinanderzusetzen, Verständnis, Ruhe und Stärke zu entwickeln und dieser erzieherischen Herausforderung mit Gelassenheit zu begegnen.

Wer?
Monika Thier
Familientherapeutin, Montessori-Pädagogin, Heilpraktikerin

Wann?
Dienstag, 19. Mai 2020
19 Uhr

Wo?
NBH-Räume, Brunnenstraße 28, 85598 Baldham

Wie?
15 Euro

siehe Teilnahmebedingungen

Die Kursbeschreibung können Sie >>HIER downloaden.

Kosten 15,00 €
Ort Nachbarschaftshilfe Vaterstetten
Brunnenstraße 28
85598 Baldham

Anmelden

Verbindliche Buchung
Mit dieser Buchung haben Sie sich verbindlich zu dem o.g. Kurs angemeldet. Sobald der Kursbeitrag von uns eingezogen werden konnte, haben wir einen Teilnahmeplatz für Sie reserviert.

Kosten: 15,00 €

Bitte Anzahl wählen: