Spenden Sie für den Corona – Nothilfefonds der NBH!

 

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor riesige Herausforderungen.
Aber Sie können sicher sein: Wir als Nachbarschaftshilfe stehen während dieser schweren Zeit an Ihrer Seite.

Damit wir noch mehr Bürgerinnen und Bürger aus unseren Gemeinden mit z.B. dem Einkaufsnotdienst, die weitere Versorgung unserer bedürftigen Kunden in der Tafel und natürlich besonders die vielen Pflegeeinsätze unterstützen können, benötigen wir

Ihre Hilfe.

Mit Ihrer Spende für den Corona-Nothilfefonds unterstützen Sie aktiv die Arbeit der NBH.

Aktuell sind unsere Mitarbeiter und viele Freiwillige im Einsatz, um im Zuge der Corona-Pandemie den Älteren und Bedürftigen zu helfen. Hierzu zählt zum Beispiel die psycho-soziale Betreuung in Zeiten von Quarantäne und räumlicher Distanzierung. Und auch die Versorgung mit den notwenigen Lebensmitteln steht im Mittelpunkt der Hilfsaktionen: so wird durch die Hilfe der Freiwilligen der Einkaufsnotdienst der NBH realisiert, um Ältere und Bedürftige zu schützen und mögliche Ansteckungsgefahren zu reduzieren.

 

Material zum Schutz vor Ansteckung ist unverzichtbar.

Die ambulante Pflege und die hauswirtschaftliche Hilfe, sowie der mobile Mittagstisch der Nachbarschaftshilfe Vaterstetten e. V. benötigen dringend Material zum Schutz vor Ansteckung. Für sich selbst und für ihre Schützlinge, die es zu versorgen gilt. Nur durch geeignete Schutzmaßnahmen können die bereits eingeschränkten Lebensumstände und die Betreuung durch gesundes Personal sichergestellt werden.

Bitte unterstützen Sie jetzt mit der Nachbarschaftshilfe die Ärmsten in der Gesellschaft und spenden sie für Menschen in Not!

Wie können sie in der Covid 19-Pandemie helfen?

  • Ihre / deine 30 Euro ermöglichen unter anderem den Kauf einer Packung Mundschutzmasken für unsere ambulante Hilfe.
  • Ihre / deine 60 Euro bezuschussen beispielsweise einen Satz neues Spezialgeschirr für den Mobilen Mittagstisch.
  • Ihre / deine 100 Euro helfen dabei, eine Familie bei der Tafel mit Lebensmittel für zwei Wochen zu versorgen.

Ob klein oder groß, wir sind für jede Spende von Herzen dankbar!
Wir danken von Herzen für Ihre / Deine Solidarität! Mit der Hilfe von Nachbarn und einer großartigen Gemeinschaft ist es uns möglich, die Krise gemeinsam zu meistern.

 

 


Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende.

Haben Sie Fragen zur Unterstützung der NBH, dann wenden Sie sich bitte an Frau Kerstin Pertzsch oder Herrn Oliver Westphalen.

ALTRUJA-PAGE-J8KT

Über Spenden direkt auf eines unserer Konten freuen wir uns auch. Vielen Dank!

Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg
IBAN: DE95 7025 0150 0000 5590 96
BIC: BYLADEM1KMS

Raiffeisenbank Zorneding
IBAN: DE93 7016 9619 0000 2343 38
BIC: GENODEF1ZOR

Postbank München
IBAN: DE83 7001 0080 0212 1408 02
BIC: PBNKDEFF