Aktuelle Informationen zur Corona Situation bei der NBH.

Stand: Dienstag, 11. August 2020     13:16 Uhr

 

Sehr geehrte Patienten und Kunden,

wir informieren Sie auf dieser Seite tagesaktuell über Öffnungen bzw. Maßnahmen der verschiedenen Ressorts der Nachbarschaftshilfe.


Persönlichen Besuche in der Geschäftsstelle wieder möglich!

Bitte tragen Sie bei Betreten der Geschäftsstelle einen Mund/Nasenschutz. Zudem haben wir am Eingang einen Desinfektionsspender installiert. Die Abstandsregeln sind einzuhalten.

Selbstverständlich können Sie uns auch weiterhin telefonisch oder per Mail erreichen.

Tel. 08106.3684 6

Emal info@nbh-vaterstetten.de


 

Ihre Verpflichtung als Kunde oder Mitarbeiter:

Sie informieren bitte umgehend die Nachbarschaftshilfe, wenn Sie bei sich, Angehörigen oder Freunden, die mit Ihnen Kontakt hatten, erste Anzeichen einer grippeähnlichen Erkrankung feststellen.

Bei auswärtigen Dienstleistungen (z.B. hauswirtschaftliche Hilfe usw.) sind unsere Mitarbeiter angehalten, umgehend Ihre Räumlichkeiten zu verlassen, sollten sich Anzeichen einer Erkrankung bei Ihnen zeigen.
Wir verweisen hier auf die  Informationen der BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung).


Die Ressorts:

 

Kinderpark hat ab September wieder regulär geöffnet.
Für das neue Kinderparkjahr läuft aktuell noch die Anmeldung.
Sollten Sie Interesse an einem Betreuungsplatz im Kinderpark haben, so senden Sie der Ressortleitung eine entsprechende Mail.

 

 

Junge Familie
Bitte beachten Sie unser neues Onlineangebot auf der „Junge Familien“ Seite.
Kurs starten wieder nach den Ferien, wie auch der neu entwickelte Montags Treff!

 

Kursveranstaltungen und Fortbildungen:
Anmeldung sind ab sofort wieder möglich.

 

Tagespflege:
Die Tagespflegeeinrichtung hat für eine begrenzte Anzahl an Gästen wieder geöffnet.
Bitte wenden Sie sich an die Tagespflegeleitung.

 

Ambulante Pflege
Aktuell keine Einschränkungen. Die Pflege wird uneingeschränkt angeboten.

 

Mobiler Mittagstisch:
Keinerlei Einschränkungen. Die Versorgung ist sichergestellt.
Bitte halten Sie die Abstandsregeln ein.

 

Babysitting:
Ab sofort können wir Ihnen wieder unseren Babysitter-Service anbieten.
Bitte klären Sie mit der Ressortleitung das Tragen von Mund/Nasenschutz der Babysitter.
Die Babysitter sind angewiesen, sofort nach Betreten Ihrer Räumlichkeiten, eine Händedesinfektion bzw. Händewaschen durchzuführen. Bitte stellen Sie eine Händedesinfektion bzw. den Babysittern zur Verfügung.

 

Begleitdienst:
Der Begleitdienst wird wieder angeboten.
Die Fahrer sind mit FFP2 Masken ausgestattet.
Der Kunde hat auch während der Fahrt einen Mund/Nasenschutz zu tragen. Ist dieser nicht vorhanden, kann eine FFP2 Maske gegen Spende übergeben werden. Der Kunde hat auf dem Rücksitz Platz zu nehmen.
Ohne das Tragen von Masken finden keine Begleitdienste statt.

 

Besuchsdienste
Der Besuchsdienst wird wieder angeboten.
Die helfenden Mitarbeiter sind mit FFP2 Masken ausgestattet.
Der Kunde hat auch während der Betreuung einen Mund/Nasenschutz zu tragen. Ist dieser nicht vorhanden, kann eine FFP2 Maske gegen Spende übergeben werden. Es ist möglichst ein Abstand von 1,50 m einzuhalten.
Ohne das Tragen von Masken finden keine Besuchtsdienste statt.

 

Hauswirtschaftliche Hilfe:
Aktuell keine Einschränkungen.
Bitte halten Sie die Abstandsregeln ein.

 

Tafel
Die Lebensmittelausgabe im Tafelladen hat wieder zu den bekannten Zeiten geöffnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Ressort der Nachbarschaftsdienste (Telefon 08106. 3684 73).