Präventives und rehabilitatives Training

Gesundheit ist das höchste Gut.
Sei es, dass Sie vorbeugend aktiv werden wollen oder aufgrund von diversen Beschwerden bzw. Erkranken eher rehabilitativ etwas unternehmen MÜSSEN.

Die NBH unterstützt Sie auf diesem Wege. Seit 2019 bieten wir verschiedenste Kurse aus den Bereichen Prävention und rehabilitavies Training an.

Schwerpunktthemen:
Rückenbeschwerden, Bluthochdruck, Diabetes Melitus oder Sturzprophylaxe stehen dabei im Fokus. Durchgeführt werden die Kurse von Physiotherapeuten und Sportwissenschaftlern und können teilweise über §20 SGB V abgerechnet werden. Das heißt, dass sich die Krankenkassen an den Kosten beteiligen.

Auch Ihre Mitarbeiter können im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagement an diesen Kursen teilnehmen. Die steuerlichen Vorteile für Unternehmen sind enorm und erläutern wir Ihnen gerne.

Für Ihre Anmeldung und weitere Informationen zum jeweiligen Kurs, klicken Sie bitte auf den rot markierten Veranstaltungsnamen.

 

Keine Veranstaltungen

Wir weisen jetzt schon einmal vorsorglich auf die Teilnahmebedingungen hin,
die Sie hier > Teilnahmebedingungen Kurskalender einsehen können.