Hauswirtschaftliche Hilfe

Putzen und Wäsche waschen – die Führung eines Haushalts hat viele Facetten, die für einen gesunden Menschen lästig und unangenehm sein können – für manche alte und pflegebedürftige Menschen sind sie nicht mehr leistbar oder nur unter größten Mühen zu bewältigen.

Damit Sie sich nach wie vor in Ihren eigenen vier Wänden wohlfühlen und länger dort wohnen können, bieten wir Ihnen unser Hilfe an. Viele alte, behinderte oder kranke Menschen müssen ihre Wohnung aufgeben, weil sie die Hausarbeit allein nicht mehr bewältigen können. Mit ein wenig Unterstützung kann jedoch der Umzug in ein Heim vermieden oder zumindest verzögert werden.

Die Hauswirtschaftliche Hilfe umfasst die Reinigung des üblichen Lebensbereichs (z.B. Wohnraum, Bad, Toilette, Küche, Schlafraum).

Weitere Leistungen der Hauswirtschaftlichen Hilfe:

  • Wäschepflege
  • Ab- und Aufhängen von Vorhängen
  • Fensterreinigung
  • Gartenarbeiten

Unsere Mitarbeiter/innen sind unfall- und haftpflichtversichert und unterliegen der Schweigepflicht. Zudem absolvieren Sie Schulungen zum Umgang mit Pflegebedürftigen und demenzkranken Menschen.

Kunden mit Pflegegrad können diese Hilfe über den § 45b SGB XI zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen (monatl. € 125,-) abrechnen lassen.
Weitere Informationen erhalten Sie über unser Ressort Nachbarschaftsdienste.