Sommerferienprogramm für Kinder


Liebe Eltern,

in diesem Jahr bietet die Nachbarschaftshilfe das 41. Sommerferien-Programm an! Wir freuen uns, wenn viele Kinder an unserem attraktiven Programm teilnehmen und Spaß haben.

Wir haben uns wieder mächtig angestrengt, damit für jeden etwas Tolles dabei ist: Zirkus, Sportcamp, Pizzateller bemalen oder Vogelhäuschen bauen sind nur einige der vielen Aktivitäten. Da werden die Ferienwochen sicher nicht langweilig.

Die Online-Anmeldung beginnt ab Freitag, den 22. Juni 2018 um 20.00 Uhr
Pro Kind suchen Sie eine oder mehrere Veranstaltungen aus und schließen dann bitte die Anmeldung ab. Weitere Kinder können Sie in einem neuen Anmeldevorgang anmelden.

Teilnehmen können alle Kinder des für die Veranstaltung jeweils genannten Alters. Bei begrenzter Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Kinder aus unserem Vereinsgebiet haben Vorrang.

Unsere Helfer möchten im Vorfeld bestens informiert sein über die Kinder, die sie begleiten.
Die Online-Anmeldung endet daher jeweils 2 Wochentage vor der Veranstaltung.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir diese Zeit zur Vorbereitung benötigen.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch (nebenstehend) oder per E-Mail (ferienprogramm@nbh-vaterstetten.de).

Ich wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Spaß und erholsame und erlebnisreiche Ferien.

Franz Pfluger
1. Vorsitzender der Nachbarschaftshilfe

ANMELDUNG

Nr. 130.07.2018, 8:30 Uhr
Nr. 231.07.2018, 9:00 Uhr
Nr. 331.07.2018, 14:00 Uhr
Nr. 401.08.2018, 13:30 Uhr
Nr. 502.08.2018, 9:00 Uhr
Nr. 602.08.2018, 14:00 Uhr

Graffiti-Kunst

9 – 13 Jahre
Nr. 704.08.2018, 14:30 Uhr

Westernclub ALAMO

7 – 12 Jahre
Nr. 806.08.2018, 8:00 Uhr

Museumsdorf Glentleiten

8 – 12 Jahre
Nr. 907.08.2018, 9:00 Uhr
Nr. 1008.08.2018, 8:00 Uhr
Nr. 1109.08.2018, 8:45 Uhr
Nr. 1210.08.2018, 8:15 Uhr
Nr. 1313.08.2018, 9:00 Uhr
Nr. 1414.08.2018, 8:30 Uhr
Nr. 1514.08.2018, 14:00 Uhr
Nr. 1616.08.2018, 10:00 Uhr
Nr. 1716.08.2018, 13:00 Uhr
Nr. 1817.08.2018, 8:00 Uhr

Schnupperfischen

8 – 14 Jahre
Nr. 1917.08.2018, 10:30 Uhr
Nr. 2020.08.2018, 9:00 Uhr
Nr. 2120.08.2018, 9:15 Uhr
Nr. 2221.08.2018, 8:30 Uhr
Nr. 2321.08.2018, 10:00 Uhr
Nr. 2422.08.2018, 9:30 Uhr
Nr. 2522.08.2018, 13:30 Uhr
Nr. 2623.08.2018, 10:00 Uhr
Nr. 2723.08.2018, 16:30 Uhr
Nr. 2824.08.2018, 9:00 Uhr
Nr. 3003.09.2018, 8:30 Uhr
Nr. 3104.09.2018, 10:00 Uhr
Nr. 3405.09.2018, 9:30 Uhr
Nr. 3205.09.2018, 16:30 Uhr
Nr. 3306.09.2018, 8:00 Uhr

Folgende Punkte sind zu beachten:

  1. Wettergerechte Kleidung (Regenschutz) und feste Schuhe sind bei den Ausflügen wichtig.
  2. Bitte Brotzeit und Getränke mitbringen, damit bei den Ausflügen Hunger und Durst gestillt werden können.
  3. Wer krank ist und Fieber hat, sollte nicht mitfahren.
  4. Bei S-Bahn-Fahrten ist die entsprechende Streifenkarte zu entwerten.
  5. Die Kinder haben den Anweisungen der Betreuungspersonen Folge zu leisten. Wer dagegen verstößt, kann von der Teilnahme weiterer Veranstaltungen ausgeschlossen werden.
  6. Bei Aktionen mit Autotransport bitte wenn nötig eigene Sitzerhöhungen mitgeben.

Teilnahmebedingungen

Wir weisen jetzt schon einmal vorsorglich auf die Teilnahmebedingungen hin,
die Sie > HIER (Teilnahmebedingungen) einsehen können.

Achtung – bei Buchung der Veranstaltung „Nr. 1 Fünf Tage Sportcamp beim TSV Vaterstetten“
Bitte drucken Sie die „Gesonderte Einverständniserklärung Sportcamp” aus und lassen Sie der NBH den ausgefüllten Bogen zukommen – gerne per E-Mail an ferienprogramm@nbh-vaterstetten.de Ohne diese Erklärung ist die Teilnahme Ihres Kindes nicht möglich.
> Gesonderte Einverständniserklärung Sportcamp

Achtung – bei Buchung der Veranstaltung „Nr. 29 Zirkus“:
Bitte drucken Sie die „Gesonderte Einverständniserklärung Zirkus” aus und lassen Sie der NBH den ausgefüllten Bogen zukommen – gerne per E-Mail an ferienprogramm@nbh-vaterstetten.de Ohne diese Erklärung ist die Teilnahme Ihres Kindes nicht möglich.
> Gesonderte Einverständniserklärung Zirkus
> Belehrungsbogen-Eltern


Umfrage

Liebe Eltern unserer Ferienprogrammkinder,
wir wollen uns und unsere Leistungen ständig verbessern und unsere Angebote bedarfsgerecht gestalten. Deshalb bitten wir Sie, uns ein paar Fragen zu beantworten.
> HIER Umfrage Ferienprogramm


Die Nachbarschaftshilfe dankt allen Organisationen, Vereinen, Firmen und Privatpersonen, die ihr bei der Durchführung behilflich sind oder das Programm selbst gestalten für ihre engagierte Mitarbeit, ebenso den Schulen für das Verteilen des Programms in den Klassen.