Ambulante Pflege

Die Sorge um den kranken und pflegebedürftigen Menschen sowie die Förderung seiner Gesundheit stehen im Mittelpunkt unseres Pflegedienstes.

Wir sehen unsere Aufgabe darin, kranken, alten und hilfsbedürftigen Menschen ein Leben in vertrauter Umgebung zu ermöglichen. Dabei werden, unter Berücksichtigung der individuellen Biographie, die persönlichen Lebensgewohnheiten der uns anvertrauten Menschen in die Pflege mit einbezogen.

Ausgehend von den Bedürfnissen, Fähigkeiten und Wünschen sämtlicher Betroffener ist es das Ziel der Sozialstation der Nachbarschaftshilfe Vaterstetten, ein ganzheitliches Begleiten unserer Patienten, Sterbenden und ihren Angehörigen zu schaffen. Die Bedürftigkeit des Menschen in physischer, psychischer, spiritueller und sozialer Hinsicht wollen wir wahrnehmen und damit ein Leben bis zuletzt ermöglichen.
Wir sehen den Menschen als eigenständige Persönlichkeit mit seinen Lebensgewohnheiten, Rechten und Bedürfnissen und behandeln ihn mit Achtung und Respekt.

Was bietet die Sozialstation:

  • Professionelle Kranken- und Altenpflege
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Betreuung der Patienten im Rahmen der Verhinderungspflege
  • Betreuung der Patienten im Rahmen des § 45 a/b SGB XI
  • Professionelle Palliativversorgung
  • Pflegeberatung nach § 37 SGB XI
  • Beratung bei Pflegeproblemen
  • Krankenpflegekurse
  • Schulung in häuslicher Umgebung
  • Anleitung zur Behandlungspflege
  • Serviceleistungen
  • Ausbildung zum Demenzhelfer
  • Beratung zur Erreichung eines Pflegegrades

Unser Faltblatt zur ambulaten Pflege als PDF